Wichtige Information zum Voltigierunterricht

Corona- Update: Stand 6.06.2021

Seit 7.06.2021 dürfen wir wieder in voller Gruppenstärke trainieren. Nun sind auch Schnupperkinder wieder herzlich willkommen.

 

Aufgrund der jüngsten Ereignisse und der aktuellen Situation müssen wir euch leider mitteilen, dass der Unterricht vorerst nicht statt finden kann.

Zum Schutz von all unseren Schülern, Mitarbeitern und Pferden haben wir entschieden, dass der Unterricht vorerst bis zum 10. Mai komplett ausgesetzt wird.

Bitte teilt dies auch euren Mitvoltigierern mit, damit es jeder mitbekommt.

Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass Ihr alle gesund und munter bleibt.

Wir werden hier eure wichtigsten Fragen auflisten und beantworten. Falls ihr eine wichtige Frage oder ein Anliegen habt, dann könnt ihr euch bei Margit melden.

Wie lange dauert der Ausfall?
Leider können wir momentan noch nicht sagen, wie lange der Unterricht entfallen muss. Wir werden uns auf jedenfall an die Vorgaben der Behörden
und Reitsportverbände halten und die Situation weiter beobachten.
Für uns steht die Gesundheit unserer Schüler und Mitarbeiter an oberster Stelle.
Ist jemand krank geworden?
Nach unserem aktuellen Wissenstand ist bisher keiner aus dem Kreis der Voltigierschule erkrankt und die Einstellung des Betriebs ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.
Was passiert mit den bereits bezahlten Stunden?
Wir können natürlich verstehen, dass es ärgerlich ist, dass ihr momentan nicht voltigieren könnt, aber sorgt euch nicht! Eure bezahlten Stunden verfallen nicht und wir werden das Volti unverzüglich nachholen, sobald es die Lage wieder erlaubt.